StartseiteAktuelles & AktionenGeschichteHistorische ZieleTouristische ZieleStudium & BildungSport & WandernKioskNetzwerk

Aktuelles & Aktionen:

Kalender - Jahresveranstaltungen

Stadtführungen

Musik in Bielefeld

Rückblick

Ziel des Projektes

Danksagung

Quellen - Archiv

Technik-Website

Allgemein:

Startseite

Benutzertipps

ThemenRing

Impressum

Sitemap

Stadtführungen Bielefeld ...

Unsere 'Stadtführungen Mittelalter in Bielefeld' werden in verschiedenen Formen abgeboten und können für Schulen oder Geschäftsleute auch individuell gestaltet werden.
Grundsätzlich bieten wir 2 Stadtführungen an:

1 - Der kleine Rundgang unserer Stadtführung durch Bielefeld führt vorbei an (oder auch durch)
» 4 Kirchen, 2 Stadtmauerresten, der Ausgrabungsstätte 'Welle' und der neuerlich freigelegten Lutter und einige Objekten.
Der Alte Markt lädt dabei zum Verweilen und einem Päuschen zur Stärkung ein.

2 - Der große Rundgang der Stadtführung in Bielefeld schließt einen Besuch der » Sparrenburg mit ein und dauert entsprechend länger (ca. 3 - 4 Std.).

Unsere Stadtführungen beginnen prinzipiell (abhängig von den Öffnungszeiten) im Rathaus, wo man die mittelalterliche Struktur der Stadt und den jeweiligen Rundgang sehr anschaulich aus der Vogelperspektive anhand eines großen Modells vorab sehen kann.

Plan des gesamten Rundgangs

1-Alstädter Nicolaikirche
2-Welle-Ausgrabungsstätte
3-Neustädter Marienkirche
4-Stadtmauer Neustadt
5-Sparrenburg
» Diesen Burgplan inkl. Kurztext gibt es auch kostenlos in unserem Kiosk zum Download
6-Brunnen

-- TIPP: Besuche der unterirdischen Gänge sowie des Bergfrieds müssen vorher angemeldet werden.

7-Stadtmauer Altstadt
8-Alte Lutter
9-Neue Lutter
10-Jodokuskirche
11-Süsterkirche


» Diesen Stadtplan inkl. Kurztext gibt es auch kostenlos in unserem Kiosk zum Download


Tipps:
1. Daten und Fotos über die linken Schalter
2. Burgenpfade Teutoburger Wald siehe unter » BURGEN

Plan der Sparrenburg

Ein hostorischer Rundgang vollendet sich natürlich mit dem Besuch der Sparrenburg, die in ihrer Dimension übrigens zu einer der größten Burganlagen in Deutschland zählt ... was selbst Bielefelder kaum wissen!
Der steile Aufgang kann auch mit Auto, Bus oder Taxi unternommen werden und führt zu 2 Parkplätzen direkt vor der Burg:

1. Brücke (früher natürlich Zugbrücke)
2. Marienrondell (rechts herum) - zeigt zur Neustädter Marienkirche
3. Kiekstadtrondell - mit dem besten Rundumblick auf Bielefeld
4. Windmühlenrondell ... und von hier aus Blick auf den tiefer gelegenenScherpentiner (12)
5. Schusterrondell
6. Eingangstor zum Burghof
7. Burghof
8. Pallas (heute Restaurant und Rittersaal für Feiern)
9. Burtor zur heutigen Aktionswiese
10. Brunnen
11. Aufstieg zum Turm (Bergfried)


» Diesen Burgplan inkl. Kurztext gibt es auch kostenlos in unserem Kiosk zum Download

Sparrenburg

Scherpentiner

Auf jeden Fall lohnt auch immer ein Gang um die äußere Burg, bei dem man erst so richtig der gewaltigen Dimension der Burganlage gewahr wird. Hier kann man auch die ehemaligen Schießscharten betrachten. Die äußere Burganlage in ganzjährig begehbar.

Routen insgesamt:
>>>
» Mittelalterliche Bauten >>> » Historische Bauten & Ziele >>> » Museen

Zum Jubiläum 800 Jahre Bielefeld - 1214-2014 sind viele weitere Historische Stätten saniert und wieder freigegeben worden.


Zur volltändigen Themenanzeige Maus in Titelgrafik schieben